Presse

Presse

Gerne unterstützen wir Sie bei der Berichterstattung über den Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen sowie über die Diagnostik und Therapie der Erkrankungen. Haben Sie Fragen, spezielle Themenwünsche, benötigen Sie Bildmaterial oder einen Interviewpartner? Wir helfen Ihnen vor, während und nach der Veranstaltung jederzeit gerne weiter: 

Pressestelle der DPG

c/o albertZWEI media GmbH
Tel.: +49 89-46 14 86 11
Fax: +49 89-46 14 86 25
E-Mail: presse@parkinson-gesellschaft.de

Akkreditierung für die virtuelle Live-Veranstaltung „Parkinson und Bewegungsstörungen - Highlights Digital“ am 4./5. März 2021

Der Kongressbesuch ist für akkreditierte Journalisten kostenlos. Bitte registrieren Sie sich hierzu online über die Kongresswebsite und laden sie eine Kopie Ihres gültigen Presseausweises hoch. Nach Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Um alle Aktualisierungen zum Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen zu erhalten, melden Sie sich hier für den Kongress-Newsletter an.

Online-Pressekonferenz der DPG am 3. März, 9:30-10:30 Uhr

Personalisierte Therapie und interdisziplinäre Versorgung bei Parkinson und Bewegungsstörungen. 
Download der Pressemappe ab 3. März unter www.parkinson-gesellschaft.de/presse

HWG-Disclaimer

Als Journalist erhalten Sie auf dem Kongress Informationen, die laut Heilmittelwerbegesetz nur Fachkreisen zugänglich sein dürfen, wie beispielsweise die Handelsnamen von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Daher müssen wir Sie darauf hinweisen, dass Sie diese Informationen in Ihren Publikationen nicht außerhalb von Fachkreisen verbreiten dürfen. Bei Zuwiderhandlung übernehmen die Veranstalter keine Haftung.