Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

Veranstaltungsort

Hannover Congress Center

Datum

24. - 26. März 2022

Frühbuchergebühren sichern!

bis zum 10. Dezember 2021

Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

Der Deutsche Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen, veranstaltet von der Deutschen Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen e.V. in Kooperation mit dem Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V., findet vom 24. - 26. März 2022 im Hannover Congress Centrum statt. Kongresspräsidenten sind Prof. Dr. med. Günter Höglinger, Hannover, und Prof. Dr. med. Frank Erbguth, Nürnberg. Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Teilnahme und aktive Mitgestaltung des Kongresses und hoffen, Sie im März 2022 in Hannover begrüßen zu dürfen. 

Aus heutiger Sicht steht die Durchführung des Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen 2022 nichts im Wege. Natürlich werden wir die entsprechenden Vorkehrungen zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen treffen und alles dafür tun, dass Sie sicher und gesund Ihren Kongress erleben können. 

Aktuell planen wir mit einer 2G-Regelung und allgemeiner Maskenpflicht. Zutritt zum HCC kann nur vollständig geimpften und genesenen gewährt werden. Ein entsprechender Nachweis ist beim Einlass bereitzuhalten. Als Grundlage für unsere Entscheidung dient die Allgemeinverfügung der Region Hannover über die Einführung von Zutrittsbeschränkungen („2 G“) vom 10.11.2021.

Wer nicht „live“ mit dabei sein kann, hat nun die Möglichkeit einen Teil des Kongresses digital mitzuverfolgen. Ein Teil des Kongressprogramms wird aus den drei größten Sälen des Hannover Congress Centrums per Livestream verfügbar sein. Das betrifft alle wissenschaftliche Veranstaltungen aus den Sälen Glashalle, Niedersachsenhalle B und Future Meeting Space A+B.

Was kostet die Online-Teilnahmegebühr?
Teilnehmer*innen, die nur online teilnehmen, können sich für eine vergünstigte Gebühr registrieren. Die Gebühr für die Online-Teilnahme beträgt EUR 165,00. CME-Punkte sind beantragt und können nur bei einer Live-Teilnahme erworben werden.

Was ist der Mehrwert für alle registrierte Teilnehmer*innen?
Die Aufzeichnungen stehen nach dem Kongress für alle registrierten Präsenz- und Online-Teilnehmer*innen noch 3 Monate im Kongress-Portal zur Verfügung. Voraussetzungen sind die Aktivierung des Benutzerkontos und die Zahlung der Kongressgebühr.

Wichtige Termine

Wissenschaftliches Programm

Wir haben ein informatives und spannendes Programm für Sie zusammengestellt. Informieren sie sich im Online Programm über die neuen Highlight Veranstaltungen. Seien Sie gespannt auf interessante Plenarsprecher!

Teilnahmegebühren für den DPG 2019

Registrierung und Gebühren

Informieren Sie sich bereits jetzt über Teilnahmegebühren und registrieren Sie sich online für den Kongress in Hannover. Auch Fortbildungsseminare können online gebucht werden.

Wichtige Termine

Wichtige Deadlines

Online Registrierung
ab sofort online möglich

Frühbuchergebühren sichern
bis zum 10. Dezember 2021

Anmeldeschluss für Fachausstellung
verlängert bis 1. Januar 2020

Call for Abstracts geschlossen

Die Einreichungsfrist für Poster ist seit dem 15. November geschlossen. Wir danken Ihnen für Ihre Einreichungen. Diese werden nun bewertet. Im Anschluss werden Sie benachrichtigt.

(c) Katarzyna Bialasiewicz

Gemeinsam gegen Parkinson

Im speziellen Programmteil "Multidisziplinäre Akademie" werden aktuelle Entwicklungen in der spezialisierten Pflege und den aktivierenden Therapien diskutiert. Informieren Sie sich schon jetzt über die fachübergreifenden Themen und Vorträge.

Präsentieren Sie Ihre Firma und Produkte auf dem DPG 2019

Sponsoring und Ausstellung

Wir bieten Unternehmen die Möglichkeit ihre Firma und ihre Produkte zu präsentieren und als Aussteller und förderndes Unternehmen an dem Kongress teilzunehmen. 

Movement Disorder Networking Party

Alle Kongressteilnehmer sind herzlich eingeladen am Donnerstag, 24. März 2022, ab 19:30 Uhr im Restaurant "Resso's". Freuen Sie sich auf einen entspannten Abend mit Buffet, Getränken und Musik.

Entwicklungen zu COVID-19

Unser oberstes Ziel ist es, Ihnen im März 2022 einen vielfältigen, umfangreichen, aber vor allem auch sicheren Kongress bieten zu können. Daher werden wir ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickeln, welches die aktuellen Richtlinien des Landes Niedersachsen erfüllt. 

Aktuell planen wir mit einer 2G-Regelung und allgemeiner Maskenpflicht. Zutritt zum HCC kann nur vollständig geimpften und genesenen gewährt werden. Ein entsprechender Nachweis ist beim Einlass bereitzuhalten. Als Grundlage für unsere Entscheidung dient die Allgemeinverfügung der Region Hannover über die Einführung von Zutrittsbeschränkungen („2 G“) vom 10.11.2021.

Anreise nach Hannover

Das HCC Hannover Congress Centrum verfügt über eine optimale Verkehrsinfrastruktur. Besucher profitieren von einer Anbindung an den internationalen Flugverkehr und einer guten Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel und PKW.